Warnung !

Schau Dir diese Beweis - Fotos nicht in der Nacht an

oder wenn Du allein bist!

 

 

 

 

 

Dieses Foto wurde eine Woche nach dem Tod des Mannes aufgenommen,

der in der Vergrößerung sichtbar wird.

 

 

 

 

 

 

Im November 1995 zerstörte ein Feuer die Stadthalle in Wem in England..

Tony O´Rahilly,ein Fotograph nahm dies Bild auf. Als das Foto entwickelt war,

sah er die Silhouette. 1977 hatte ein Mädchen in dem selben Gebäude Feuer gelegt

und verstarb darin.
 

 

 

 

 

 

Sieht aus wie ein normales Bild einer Familie...

Aber wer guckt da zu?

 

 

 

 

 

 

 

Typisches Familienfoto älterer Zeit.....

...Die Ur-Urenkelin des Jubilars, die zwei Monate zuvor verstarb,

wollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen!!!

 

 

 

 

Das folgende Foto war ein Beweisfoto in einer polizeilichen Ermittlung.

Ein Fotograf wollte in einer Höhle Bilder machen (Khaimah),

obwohl Einheimische ihn nahezu anflehten die Höhle nicht zu betreten.

Gegen Mittag rief der Fotograf die Polizei, weil er fürchterliche Schreie in der Höhle vernahm.

Stunden später fand die Polizei den Mann, dessen Körper vollständig zerlegt war.

Seine Kamera lag neben ihm.

Als die Polizei im Zuge der Aufklärung den Film in der Kamera entwickelte, waren sie geschockt.

Da kein weiterer Beweis für die Aufnahme gefunden werden konnte,

gab man als Todesursache an, er sei von einem wilden Tier angefallen worden.

Guck Dir das “Tier” mal an...

 

 

 

 

 

 

 

Und sie dachte sie sei allein.....

 

 

 

 

 

Das folgende Bild wurde 1985 aufgenommen.

Es zeigt ein Waldstück, von dem gesagt wird, 

dass hier früher angebliche Hexen verbrannt wurden.

 

... Kannst Du die Erscheinung zwischen den Bäumen finden?

 

zurück